Willkommen beim Musikverein Malterdingen ev.

News

Familienabend 2022

In diesem Jahr findet, nach zwei Jahren Pause, wieder unser Familienabend statt. Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreiches Programm und geniesen Sie einen vorweihnachtlichen Abend mit dem Musikverein Malterdingen.

Weiterlesen...

Weinstand-Konzert am Salzbrünnle

Die Malterdinger Vereine Freiwillige Feuerwehr, Gesangverein, Schützenverein, Sportverein, Musikverein sowie der Weinhof Hildwein laden zu einem Weinstands-Konzert am Salzbrünnle am Freitag, den 2. und 9. September ein.

Weiterlesen...

Sommernachtskonzert

Am Samstag, den 30.7.2022 um 19:30 Uhr lädt der Musikverein Malterdingenzu einem Sommernachtskonzert am Salzbrünnle ein.Freuen Sie sich auf einen abwechslungsreichen Konzertabend mitBlasmusik und Gesang. Getränke und Speisen werden angeboten.

Weiterlesen...

Termine

  • 30. November 2022 – Satzprobe Blech, Schlagzeug, 20:00 Uhr

  • 2. Dezember 2022 – Musikprobe 20 Uhr

  • 7. Dezember 2022 – Musikprobe Halle, 20:00 Uhr

  • 9. Dezember 2022 – Generalprobe Halle, 20:00 Uhr

  • 10. Dezember 2022 – Familienabend, Halle 19:30 Uhr

Orchester

Bläserklasse

Die Bläserklassekinder der 3. Klasse und der 4. Klasse bilden jeweils ein eigenes Bläserklasse-Orchester. Sie bringen einmal pro Woche ihre Instrumente mit in die Schule und proben dann vormittags in einer Schulstunde zusammen. Die Bläserklassen werden geleitet von Sebastian Kroll.

Jugendorchester (JuKa)

Nach ca. 1,5 Jahren Einzelunterricht sind unsere Jungmusiker*innen fit für unser Jugendorchester. Die Bläserklasse-Kinder werden Ende der 4. Klasse ebenfalls in die Juka-Probe eingeladen. Unser Jugendorchester besteht derzeit aus rund 20 Kindern. Die Stücke werden so ausgewählt, dass die Jüngeren schon gut mitkommen und auch die Älteren noch gefordert sind. Beliebt sind Stücke wie Forrest Gump oder John Dunbar Theme (aus „Der mit dem Wolf tanzt“), aber auch Freude schöner Götterfunken oder Smoke on the Water.

Geprobt wird immer mittwochs von 19 Uhr bis 20:15 Uhr. Das Jugendorchester wird geleitet von Michiel Oldenkamp.

Aktiven Orchester

Unser Aktiven Orchester besteht aktuell aus 48 Musiker*innen von 13 bis 63 Jahren. Es sind alle Instrumente eines symphonischen Blasorchesters vertreten: Querflöte/Piccolo, Klarinette, Saxophon (Alt, Tenor und Bariton), Fagott, Trompete /Flügelhorn, Horn, Euphonium/Tenorhorn, Posaune, Tuba und Schlagwerk (Drumset, Pauken, Mallets, Percussion). Lediglich Oboe und Baßklarinette haben wir derzeit leider nicht besetzt. 

Das Aktiven Orchester hat ein breites Repertoire für alle Arten von Auftritten: kirchlicher Art, Maiwecken mit Marschmusik, Unterhaltungskonzerte mit einer bunten Mischung für alle Zuhörer*innen oder aber konzertante Auftritte, für alle, die auch gerne mal genau hinhören wollen.

Falls Sie das lesen und sich angesprochen fühlen, sind Sie herzlich eingeladen! Musiker*innen oder Ehemalige an den o.g. Instrumenten sind jederzeit willkommen! Vielleicht sind Sie noch nicht so lange in Malterdingen wohnhaft und durch Corona gab es wenig Möglichkeit, ein paar nette Leute kennenzulernen? Dann freuen wir uns auf Sie /Dich!

Geprobt wird immer freitags von 20 Uhr bis 22 Uhr. Das Aktiven Orchester wird geleitet von Michiel Oldenkamp.

Ausbildung

Blockflötenunterricht für Kinder ab 6 Jahren

Die Blockflöte ist einfach anzublasen und deshalb als erstes „richtiges Instrument“ bestens geeignet, um -neben dem Singen- mit der Musik zu beginnen. Kindgerecht werden Notennamen und Rhythmus vermittelt. Die Blockflötenkinder haben ihre Auftritte bei unserem jährlichen Vorspielnachmittag.

Einzel- oder Gruppenunterricht

Ansprechpartnerin: Fabienne Breig

Instrumentalunterricht für Kinder ab 8 Jahren

Zur Auswahl stehen die Instrumente des symphonischen Blasorchester:

Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete/Flügelhorn, Horn, Posaune, Euphonium, Tuba, Schlagwerk (Schlagzeug, Pauken, Xylophon, etc.). Auch Instrumente wie Oboe oder Fagott können erlernt werden.

Welches Instrument ist das richtige?

Wenn ein Kind bisher nur Saxophon oder Schlagzeug kennt macht es Sinn, eine Orchesterprobe zu besuchen und sich alles einmal anzuschauen und anzuhören. Dann können auch gezielt Instrumente ausprobiert werden. Dabei ist wichtig, auch die körperliche Eignung des Kindes zu betrachten. Heutzutage helfen hier bei jüngeren Kindern kindgerechte Instrumente, die durch eine spezielle Bauart dem kleineren Körper des Kindes angepasst sind.

Wichtig: wenn Sie als Elternteil immer schon gerne Saxophon gespielt hätten, ist das nicht unbedingt das passende Instrument für Ihr Kind! Bestärken Sie es und reden Sie ihm den Wunsch nicht aus, auch wenn es mit „Euphonium“ als Wunschinstrument nach Hause kommt und Sie erstmal nachschlagen müssen, wie so etwas aussieht!

Jedes Instrument ist cool, wenn das Kind, das es lernen will, von sich aus begeistert davon ist. Dann wird es mit Unterstützung der Eltern viel Energie ins Musik machen stecken und viel Freude am Hobby haben.

Einzelunterricht, i.d.R. 30 Minuten pro Woche

Es gibt hier zwei Wege, zu beginnen:

*„klassischer Instrumentalunterricht“ als Instrumentalschüler*in des Musikvereins

* im Rahmen der Bläserklasse-Kooperation mit der Grundschule, die Bläserklasse dauert dann 2 Jahre (3. und 4. Schuljahr)

Das Ziel der Ausbildung ist das Mitwirken im Jugendorchester und später im Aktiven Orchester. Auch die Jungmusikerleistungsabzeichen Junior, Bronze und Silber sind fester Bestandteil der Ausbildung. Hierfür werden ergänzende Einheiten in Musiktheorie und Gehörbildung unterrichtet.

Ansprechpartnerin: Kerstin Glur

Geschichte

Gründung im Jahre 1928

Eine Gruppe musikinteressierter Malterdinger Bürger gründete den Musikverein mit 110 Mitgliedern, davon 22 aktive Musiker. Die Aufnahmegebühr betrug 1 Reichsmark, Instrumente wurden mit einem Kredit angeschafft. Das Dirigentenamt übernahm der Musiker Hermann Lehmann, bald konnte Herr Engler als Dirigent verpflichtet werden.

1930 fand der erste Familienabend statt, ab 1931 mit Theaterstück und das traditionelle 1.Maiwecken wurde eingeführt.

Nach den Kriegsjahren wurde 1947 das Vereinsleben mit 8 Musikern wieder aufgenommen.

1953 feierte der Verein das 25-jährige Jubiläum mit einem großen Festumzug mit 24 Vereinen.

1958 startete man mit dem Aufbau einer Jugendgruppe, unterstützt vom damaligen Oberlehrer und Musikdirektor aus Emmendingen als Ausbilder. Die Schülergruppe hatte 1966 am Familienabend ihren ersten Auftritt. Außerdem wurden in diesem Jahr erstmals Mädchen zur Ausbildung aufgenommen.

1968 feierte der Verein das 40-jährige Vereinsjubiläum mit 22 Gastvereinen.

1975 erfolgte die Eintragung des Musikvereins Malterdingen beim Amtsgericht als eingetragener Verein.

1979 wurde die organisierte Jugendausbildung mit Beiträgen beschlossen und das 50-jährige Jubiläum mit einem Jahr Verspätung gefeiert.

1982 fand der erste Vorspielnachmittag der Musikschüler statt.

1988 wurde das neue Probelokal an der Schule bezogen und das 60-jährige Jubiläum gefeiert.

1991 hatte die gegründete Jugendkapelle ihren ersten Auftritt

1998 beging der Verein das 70-jährige Jubiläum und man startete mit der musikalischen Früherziehung für Kinder ab 4 Jahren.

2003 wurde der Förderverein des Musikvereins ins Leben gerufen.

2004 feierte der Musikverein das 75-jährige Jubiläum.

2018 feierte der Musikverein sein 90-jähriges Jubiläum mit dem ersten Salzbrünnle Open Air.


Erste Vorsitzende

Albert Zipse1928 – 1937
Hermann Lehmann1937 – 1950
Albert Zipse1950 – 1954
Karl Hörsch1954 – 1958
Otto Dages1958 – 1974
Hermann Pfister1974 – 1978
Volker Eschbach1978 – 1982
Josef Hügle1982 – 1990
Lothar Vogele1990 – 1994
Manfred Schillinger1994 – 2000
Ralf Peikert2000 – 2004
Christian Hirschbolz2004 – 2008
Magdalena Neff2008 – 2012
Iris Schillingerseit 2012

Zweite Vorsitzende

Karl Hörsch1928 – 1937
Fritz Hirzel1937 – 1954
Hans Zipse1954 – 1962
Hermann Pfister1962 – 1974
Kurt Wickersheim1974 – 1994
Bertold Mundinger1994 – 2002
Magdalena Neff2002 – 2004
Stefan Pfister2004 – 2008
Michael Pfister2008 – 2012
Christoph Jauch 2012 – 2016
Marcus Huberseit 2016

Rechner

August Fischer1928 – 1954
Wilhelm Leonhardt1954 – 1958
Walter Wickersheim1958 – 1961
Heinrich Leonhardt1961 – 1992
Otto Leonhardt1992 – 2000
Michael Pfister2000 – 2008
Ellen Neff2008 – 2020
Michael Pfisterseit 2020

Schriftführer

August Lehmann1928 – 1931
Gustav Läufer1931 – 1970
Kurt Löffel1970 – 1976
Manfred Schöchlin1976 – 1978
Jochem Bickel1978 – 1982
Gerhard Hoffmann1982 – 1986
Manfred Schillinger1986 – 1994
Klaus Breisacher1994 – 1998
Jochen Pfister1998 – 2005
Philipp Fischer2006 – 2008
Uwe Ehret2008 – 2012
Jochen Pfister2012 – 2019
Sabine Seiterseit 2019

Dirigenten

Wilhelm Engler1928 – 1934
Max Dissner1934 – 1939
Hermann Lehmann1947 – 1950
Wilhelm Engler1950 – 1955
Emil Maurer1955 – 1959
Theodor Götz1959 – 1967
Emil Maurer1967 – 1976
Gerhard Jörns1976 – 1978
Carl Kindle1978 – 1985
Armin Suppan1985 – 1989
Stefan Schlatterer1989 – 2002
Marcus Sälinger2003 – 2007
Michael Hoferer2007 – 2008
Michiel Oldenkampseit 2009

Kontakt

Musikverein-Malterdingen@online.de